SPD Fraktion besucht SVN Buchholz

SPD Fraktion besucht SVN Buchholz

 

Buchholz/Aller. Zu einem anregenden Austausch über den Sportverein traf sich die SPD Fraktion der Gemeinde Buchholz mit Vertretern des SVN Buchholz.

Bisher besuchte die SPD Fraktion unter dem Motto „SPD Buchholz/Marklendorf vor Ort“ insbesondere Gewerbetreibende sowie Einrichtungen in der Gemeinde. „Unter dieser Überschrift wollen wir auch gerne mit unseren Vereinen intensiver in den Dialog einsteigen“, so Metin Colpan, stellv. Fraktionssprecher.

Weiterlesen: SPD Fraktion besucht SVN Buchholz

Geh- und Radwege sind keine Parkplätze – Vorschlag der SPD/Grünen-Gruppe

Die Parkverhältnisse sind in verschiedenen Straßen und bei besonderen Veranstaltungen in Schwarmstedt und in den umliegenden Orten immer wieder Anlass für berechtigte Kritik. Immer mehr Verkehrsteilnehmer halten sich mit ihren PKW nicht an die Regeln und provozieren dadurch gefährliche Situationen.
Es wird auf Geh- und Radwegen geparkt, entgegengesetzt der Fahrtrichtung oder aber in Kurven und Einmündungen. Hierbei sind insbesondere Kinder und ältere Menschen auf den Gehwegen sowie Fahrradfahrer betroffen.
Bevor gebührenpflichtige Verwarnungen ausgesprochen werden, sollte nach Auffassung der SPD/Grünen-Gruppe zunächst einmal öffentlich wirksam auf das Fehlverhalten der Verkehrsteilnehmer hingewiesen werden.

Weiterlesen: Geh- und Radwege sind keine Parkplätze – Vorschlag der SPD/Grünen-Gruppe

SPD - Preis für Kunst- und Kultur an den Heimatverein Lindwedel verliehen

Am letzten Donnerstag hat der SPD Ortsverein der Samtgemeinde Schwarmstedt seinen diesjährigen Kulturpreis verliehen. Preisträger ist der Heimatverein der Gemeinde Lindwedel. Zur Preisverleihung konnte der 1. Vorsitzende, Detlev Rogoll, viele Gäste im Schützenhaus in Lindwedel begrüssen. Besonders hieß er den Laudator Sebastian Zinke, MdL, Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs und Bürgermeister Artur Minke willkommen.

Weiterlesen: SPD - Preis für Kunst- und Kultur an den Heimatverein Lindwedel verliehen

"Der-Koi-Shop“ besichtigt - SPD Buchholz - Marklendorf vor Ort

Buchholz. Im Rahmen ihrer Besuche von Gewerbetreibenden informierten sich die Mitglieder der SPD-Fraktion über die Geschäftsfelder von Herrn und Frau Bielke, die sich vor etwa zwei Jahren im Gewerbegebiet in Buchholz angesiedelt haben. Hier entstand eine 360m² große Halle mit integriertem Büro und Verkaufsshop.

Weiterlesen: "Der-Koi-Shop“ besichtigt - SPD Buchholz - Marklendorf vor Ort

SPD-Grüne-Gruppe beantragt Sanierung des Schwarmstedter Rathauses

Für die Sanierung des Rathauses und Neugestaltung seines Umfeldes möchte die SPD-Grünen-Gruppe in der Samtgemeinde in diesem Jahr in die Planung einsteigen. „Der energetische und technische Sanierungsbedarf ist von einem Ingenieurbüro ermittelt worden und absolut notwendig“, so Gruppensprecher Jürgen Hildebrandt. „Es ist sinnvoll, die nötigen Schritte jetzt einzuleiten, solange die Zinsen historisch niedrig sind und uns über verschiedene Landesprogramme voraussichtlich Fördermöglichkeiten zur Verfügung stehen, die allerdings in einigen Jahren auslaufen werden.

Weiterlesen: SPD-Grüne-Gruppe beantragt Sanierung des Schwarmstedter Rathauses

Schwarmstedter SPD und Grüne fordern Glyphosat-Verzicht auf Flächen der Samtgemeinde

„Wir wollen zugunsten der Gesundheit unserer Bevölkerung schon jetzt ein positives Zeichen setzen und beantragen den Verzicht der Anwendung von Glyphosat auf den Flächen der Samtgemeinde Schwarmstedt ab dem 01. April 2018“, so Gruppenvorsitzender Jürgen Hildebrandt von der Samtgemeinde - Gruppe SPD und Bündnis 90 / die Grünen. „Mit diesem Beschluss wollen wir gemäß dem Vorsorgeprinzip für den Gesundheitsschutz der Bürgerinnen und Bürger und dem Schutz der Umwelt gerecht werden. Bereits neunzig andere „pestizidfreie Kommunen“ in Deutschland haben ähnlich gehandelt“, erläutert Hildebrandt.

Weiterlesen: Schwarmstedter SPD und Grüne fordern Glyphosat-Verzicht auf Flächen der Samtgemeinde

Schwerverkehr auf der B 214 unerträglich

Bei der letzten Vorstandssitzung des SPD Ortsvereins der Samtgemeinde Schwarmstedt befasste sich der Vorstand mit der Verkehrssituation, die durch die Sperrung der B 6 für LKW im Bereich Neustadt entstanden ist.
Da ein Ende dieser Situation konkret nicht absehbar ist, werden die SPD-Fraktionen in den Gemeinden Buchholz und Schwarmstedt in den Ratsgremien einen Antrag stellen, die Verwaltung zu beauftragen folgende Maßnahmen von der Landesverkehrsbehörde in Verden zu fordern:

Weiterlesen: Schwerverkehr auf der B 214 unerträglich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.